Altes Theaterglas

Sach-, Produkt- und Stilllebenfotografie
Benutzeravatar
DigiSteven
Makrofan
Beiträge: 3239
Registriert: Di 29. Jul 2014, 18:32
Kamera/s: D70s, D700, D800
Objektive:
Bildbearbeitung: Photoshop
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Altes Theaterglas

Ungelesener Beitrag von DigiSteven » Sa 16. Jun 2018, 23:12

#1
Bild

#2
Bild

#3
Bild

#4
Bild

#5
Bild

#6
Bild

#7
Bild

#8
Bild
Gruss Michael

Benutzeravatar
marshaj-sol
Lichtograf/in
Beiträge: 1566
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 14:03
Kamera/s: M42-Systemkameras, Nikons für Film und digital
Objektive: von Makro bis zum 600 mm Novoflex
Bildbearbeitung: Nikon Capture NX2, Gimp, Lightzone, Darktable, etc.
Wohnort: Lüneburger Heide
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Altes Theaterglas

Ungelesener Beitrag von marshaj-sol » So 17. Jun 2018, 09:12

Das ist ja ein schönes Stück.
Meine Großmutter hatte etwas Ähnliches, aber keiner weiss wo das abgeblieben ist.

Mir fiel schon als Kind auf, dass man den Augenabstand nicht verstellen konnte. Für mich war das dadurch nicht bequem und so habe ich schon damals gefragt ob früher alle den gleichen Abstand gehabt hätten. :freuen
Viele Grüße aus der Lüneburger Heide,
Hans-Jürgen

Antworten