Ferrotypie (alte Fotografie)

Sach-, Produkt- und Stilllebenfotografie
Benutzeravatar
DigiSteven
Makrofan
Beiträge: 3424
Registriert: Di 29. Jul 2014, 18:32
Kamera/s: D70s, D700, D800
Objektive:
Bildbearbeitung: Photoshop
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Ferrotypie (alte Fotografie)

Ungelesener Beitrag von DigiSteven » Do 11. Jul 2019, 21:03

#1 Die Aufnahme ist von ca. 1860 und aufwendig verpackt.
Bild

#2
Bild

#3
Bild

#4
Bild
Gruss Michael

Benutzeravatar
marshaj-sol
Lichtograf/in
Beiträge: 1746
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 14:03
Kamera/s: M42-Systemkameras, Nikons für Film und digital
Objektive: von Makro bis zum 600 mm Novoflex
Bildbearbeitung: Nikon Capture NX2, Gimp, Lightzone, Darktable, etc.
Wohnort: Lüneburger Heide
Hat sich bedankt: 278 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Ferrotypie (alte Fotografie)

Ungelesener Beitrag von marshaj-sol » Fr 12. Jul 2019, 19:27

Das ist ja wieder ein tolles Stück! Du scheinst ja eine sehenswerte Sammlung zu haben.
Sind diese Ferrotypien eigentlich richtig lichtfest oder müssen die deshalb so gut eingepackt sein?
Viele Grüße aus der Lüneburger Heide,
Hans-Jürgen

Benutzeravatar
DigiSteven
Makrofan
Beiträge: 3424
Registriert: Di 29. Jul 2014, 18:32
Kamera/s: D70s, D700, D800
Objektive:
Bildbearbeitung: Photoshop
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Ferrotypie (alte Fotografie)

Ungelesener Beitrag von DigiSteven » Fr 12. Jul 2019, 20:52

Ja da hat sich so einiges angesammelt. :freu Ich kann dir nicht sagen ob die lichtfest sind aber ich vermute es. :ka2
Gruss Michael

Antworten